menu
Hintergrundbild Start
VMP CLAN
GERMAN MULTIGAMING SINCE 2008
CLANREGELN
CLANREGELN

Wie in jedem Clan gibt es auch bei uns einige Regeln die es zu beachten gibt. Diese Regeln müssen von jedem Mitglied vor dem Eintritt in den Clan gelesen und akzeptiert werden. Das heißt jedes Mitglied im Clan verpflichtet sich beim Beitritt die Regeln einzuhalten, und ist sich bewusst, das es bei Verstößen zu Verwarnungen bis hin zum Clanban kommen kann. Über jegliche Regeländerung werden unsere Mitglieder selbstverständlich sowohl im Forum, als auch auf der Homepage und über den Newsletter informiert. Folgend sind nun die Regeln zu finden:
    (1) Clanwesen und Aufnahmebedingungen
  1. Der VMP Clan ist ein Funclan ohne ESL Registrierung. Wir spielen ab und an Wars nach ESL Regeln, ohne diese jedoch offiziell einzureichen, primär ist bei uns Spaß am spielen das oberste Gebot.
  2. Wir beschränken uns auf kein festes Spiel, jedes Game was einen Mehrspielermodus hat wird auch - sofern es ausreichend Member spielen - bei uns gespielt.
  3. Das Mindestalter um Aufgenommen zu werden ist 18 Jahre. Anfragen von Minderjährigen werden nicht bearbeitet.
  4. Ausnahmen von 1c sind in seltenen Fällen möglich, allerdings nur mit Empfehlung eines bestehenden Mitglieds (Ausgenommen Probezeitspieler).
  5. Da wir ein Clan aus Deutschland sind, ist es natürlich wichtig, dass alle Mitglieder zumindest grundlegende Deutschkenntnisse besitzen, wobei die Nationalität hierbei keine Rolle spielt.
  6. Jedes neue Mitglied muss zunächst eine 1 Monatige Probezeit absolvieren, in der wir überprüfen, ob ihr zu uns passt oder leider nicht.
    (2) Bedingungen
  1. Nicknamewechsel sind, sobald man im Clan ist, nicht ohne Weiteres erlaubt. Der Name für den ihr euch beim Eintritt entscheided ist dauerhaft bindend. Dies ist nötig, um Irritationen und unnötige Arbeit durch umbenennen zu vermeiden.
  2. Doppelmitgliedschaften in anderen Clans sind bei uns nicht erwünscht, wer im VMP Clan Mitglied ist sollte sein gesamtes Engagement auch unserem Clan zur Verfügung stellen.
  3. Das Clanimage sollte möglichst nach außen gewahrt werden, schlechter Umgangston gegenüber Außentehenden, und sonstige dem Clanansehen schädliche Aktionen werden nicht geduldet.
  4. Cheats & Hacks:
    1. Cheats und Hacks sind bei uns selbstverständlich strikt verboten. Wer nicht fair spielen kann oder will, wird mit sofortiger Wirkung vom Clangeschehen ausgeschlossen.
    2. Für einen Bann kann auch ein ausreichend begründeter Verdacht genügen.
    3. Ein des cheatens verdächtigtes Mitglied kann unter Umständen dazu verpflichtet werden, Anti Cheat Maßnahmen zu ergreifen, falls ein weiteres Interesse an eine Clanmitgliedschaft besteht.
    4. Das Cheat und Hackverbot schließt auch Levelhacks, vorzeitiges Freischalten von Onlineerfolgen oder den irregulären Erhalt anderweitiger Vorteile, die freigespielt werden müssten, mit ein. Dies trifft auch auf Gegenstände und Belohnungen zu, die rein kosmetischer Natur sind.
    5. Ausgenommen von Absatz 2a - IV ist das Herstellen des ursprünglichen Zustandes bei einer nicht selbst verschuldeten Veränderung, etwa durch Serverhacks.
    6. Geständnisse können je nach Situation und schwere des Cheats für den Betreffenden positiv berücksichtigt werden.
  5. Das Recht einen Kick oder Ban auszusprechen haben außschließlich Administratoren. Kein anderes Mitglied ist dazu berechtigt, jeder nicht von Admins ausgesprochene Ban oder Kick ist nichtig.
  6. Ein Administrationsentscheid jeglicher Art bedarf einer Zweidrittelmehrheit der Administrationsmitglieder.
    (3) Community Features
  1. Es ist erwünscht, aber keine Pflicht, dass alle Mitglieder untereinander Kontaktdaten austauschen. Besonders bei Diensten wie Steam, Origin oder Uplay bietet sich dies an. Private Kontaktdaten wie Handynummern und Emailadressen sind hiervon nicht betroffen. Es wird empfohlen, private Daten nur sparsam bis gar nicht weiter zu geben.
  2. Die Verfügbarkeit unseres TS3 Servers verpflichtet dazu, sich auch dort einzubringen und zu den Trainings und Wars online zu sein. Sonst ist ein Erscheinen freiwillig, aber gern gesehen. Langfristiges Fehlen ohne Grund kann zu Sanktionen führen.
  3. Das Forum und die Homepage sind nach wie vor die Informationsplattform Nummer eins für alle Mitglieder. Häufiges Online sein auf dem TS Server negiert keinesfalls die Pflicht mindestens einmal in der Woche das Forum zu besuchen!
  4. Jedes Mitglied ist prinzipiell dazu berechtigt, Videos auf unseren Clanyoutube Account hochzuladen. Die Zugangsdaten zum Account gibt es nicht mehr öffentlich im Forum, sondern nur noch auf Anfrage bei der Administration.
    1. Alle Uploader aus dem Clan verpflichten sich, ihre Videos entsprechend den YouTube Richtlinien zu gestalten, und keine pornografischen, hetzenden, rassistischen oder urheberrechtsverletzenden Videos hochzuladen.
    2. Die hochgeladenen Videos sollten inhaltlich und thematisch zur Ausrichtung des Kanals im Bereich Gaming und Let's Play passen.
    3. Als verifizierter Clanuploader hat man durch die automatische Kontenverknüpfung durch Google auch Zugriff auf das Clanemailkonto. Es ist allerdungs nicht gestattet E-Mails mit diesem zu senden, außer die Administration erlaubt dies ausdrücklich!
    4. Die Administration behält sich vor, einzelnen oder mehreren Uploadern bei Verstoß gegen diese Richtlinien, das Uploadrecht wieder zu entziehen.
    (4) Clantraining und Clanwar
  1. Die Teilnahme an den Trainings ist für alle Mitglieder, die im Besitz des entsprechenden Spiels sind, verpflichtend, sofern dies nicht anders festgelegt wurde.
  2. Um die Teilnahme an einem Clanwar kann man sich im Forum bewerben, die Teilnehmerauswahl treffen dann allerdings die Administratoren. Alle Spieler die teilnehmen müssen selbstverständlich auch rechtzeitig verfügbar sein, andernfalls ist eine nicht zu zeitnahe Abmeldung wichtig. Auch Ersatzspieler müssen sich während des gesamten Wars bereithalten, um notfalls einzuspringen, auch wenn sie möglicherweise nicht aktiv zum Einsatz kommen.
    (5) Netiquette und Berechtigungen
  1. Der Umgangston im Clan, insbesondere im Forum und auf dem TS, sollte ein gesundes Maß an Respekt und Freundlichkeit aufweisen. Durch 1c wird in aller Regel gewährleistet, dass nur Erwachsene Personen miteinander zu tun haben, und es wird erwartet, dass man sich auch so verhält. Wer andere Mitglieder ernsthaft beleidigt, hat hier im Clan keine Zukunft.
  2. 5b gilt selbstverständlich auch gegenüber Außenstehenden, und verliert seine Gültigkeit auch nicht bei etwaigem Fehlverhalten von anderen Personen. Besonders in bezug auf 2c sollte diese Regel Beachtung finden.
  3. Sollte es dennoch zu Differenzen kommen, werden diese durch einen Admin geschlichtet. Sämtliche Streitereien stören das Clanklima und müssen daher aus der Welt geschafft werden. Übereifriges handeln, oder beleidigen führt im zweifelsfalle zur Verwarnung und im Wiederholungsfall zum Ban.
  4. Im Clan gibt es keine Hierarchien. Unabhängig von Beitrittsdatum und Beteiligung am Clangeschehen, haben alle Mitglieder das gleiche Mitspracherecht. Lediglich die Administratoren haben im Zweifel eine höhere Entscheidungsgewalt.
    (6) Finanzierung der laufenden Kosten.
  1. Die Mitgliedschaft im Clan ist für alle kostenlos, und sie wird dies auch bleiben.
  2. Die laufenden Kosten für Server und Dienste werden durch Spenden von Mitgliedern finanziert. Jede finanzielle Unterstützung, egal wie hoch und wie häufig ist gern gesehen.
  3. Die finanzielle Unterstützung des Clans ist freiwillig, und gewährt keine erweiterten Rechte.
  4. Alle erbrachten Spenden fließen zu 100% in die Clankasse.
  5. Zur Deckung der Kosten wurde ein Clanbankkonto eingerichtet, auf welches die Spenden gesammelt werden. Die IBAN kann von der Administration erfragt werden, wird aber verständlicherweise nicht veröffentlicht.
  6. Sind die gezahlten Spenden höher als die laufenden Kosten, wird das überschüssige Geld gesammelt, um es etwa für Clanveranstaltungen zu verwenden.
  7. Bei Verwendung der Gelder für nicht laufende Kosten sind alle Mitglieder über die Höhe und den Verwendungszweck zu informieren. Jedes Mitglied hat hierbei ein Vetorecht.
    (7) Sanktionen
  1. Jedes Mitglied hat beim Eintritt in den Clan die Regeln gelesen und akzeptiert, und ist dadurch zu deren Einhaltung verpflichtet.
  2. Kommt es zu Verstößen gegen die oben genannten Regeln, oder die Forenregeln, wird die Administration in Abhängigkeit der Schwere und der Häufigkeit des Vergehens über Sanktionen entscheiden.
  3. Sanktionen reichen von einfachen Verwarnungen, über den Entzug von Privilegien bis hin zu temporären und dauerhaften Clanbans.
    (8) Änderungen an den Regeln
  1. Die Administration behält sich Änderungen an diesen Regelungen jederzeit vor.
  2. Über Änderungen werden alle Mitglieder transparent im Forum und auf der Homepage informiert.
  3. Eine rückwirkende Anwendung später aufgestellter Regeln ist nicht möglich. Unterhalb der Regeln ist jederzeit das letzte Änderungsdatum zu finden.
  4. Änderungen an den Regeln können nur von Administratoren vorgenommen werden, es ist jedoch möglich Änderungsvorschläge einzubringen.

Stand: 25. Oktober 2014

 

 

 

TERMINE

 

MC   BATTLEFIELD
  27.08. - 20:15 Uhr

 

 

LET'S PLAY

 

Borderlands 2  BORDERLANDS 2
 Play Playlist

 

Fallout New Vegas  FALLOUT NEW VEGAS
 Play Playlist

 

L.A. Noire  L.A. NOIRE
 Play Playlist

 

 

 

SOCIAL MEDIA

 

Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

 

VMP MOBIL

 

VMP Mobil Auch unterwegs immer auf dem aktuellsten Stand. Mit der mobilen Webseite des VMP Clans kein Problem!